Ausbildungsjahr 2017

In 3 Prüfungen haben wir 25 Hunde geprüft, 21 haben bestanden!!!
Die geplante vierte Prüfung am ersten Advent musste leider ausfallen, da von den 5 gemeldeten Hunden, 3 Hunde ein paar Tage zuvor während der Jagd geschlagen worden sind und ca. 25 cm Schnee den Rest verhindert haben!

Zu den 25 in der Jägerschaft geprüften Hunden, gesellten sich noch etliche Hunde die zur HZP gewesen sind - keiner unter 180 Punkten!
Einer mit 193 Punkten , ein anderer mit 194 Punkten (lebende Ente 12 pkt!!!),
Ein weiterer Suchensieger Verbandschweissprüfung!

Ein Jahresergebnis welches doch zufrieden stimmen kann!
Ich hoffe dass ich euch damit über dies Jahr einen ordentlichen Überblick über die Ausbildung und Prüfungen von Hunden geben konnte!

Der Bericht vom Praxistag der Jagdhunde für die Jungjägerausbildung am 10.12.17 als erfolgreichen Jahresabschluss wird auch in der Presse auftauchen!
Damit - frohe Weihnachten u einen guten Start ins 2018!

Euer Hundeobmann

Ullrich Keie

Weitere Artikel zum Thema...